TUNE IN:
Die Musikvideos der Woche

How To Dress Well weint der Jugend nach, Tegan and Sara promoten die LGBTQ-Szene, French Montana und Drake mache Meme-Musik, Sway Clarke braucht nicht viel und Beach House bebildern ihren Dream Pop.

How To Dress Well – Lost Youth / Lost You

How To Dress Well ist zurück – und zwar besser denn je! Lost Youth / Lost You ist ein kraftvoller Abgesang auf die Adoleszenz und damit einhergehende Amourösitäten jeglicher Art. Und das Video ist obendrein auch noch ein Traum.

Tegan and Sara – Faint of Heart

Dass Tegan and Sara gerade Stammgäste in dieser Kolumne sind, hat einen triftigen Grund. Dreht das Duo doch ein Video zu jedem Song ihres neuen Albums Love You To Death. Im Clip zu Faint of Heart sind ausnahmsweise aber mal nicht die beiden, sondern vielmehr die unterschiedlichsten Mitglieder der LGBTQ-Szene beim Performen zu sehen. Wunderschön!

French Montana – No Shopping feat. Drake

Dass Drake ein wandelndes Meme ist, wissen wir ja schon. Jetzt hat er sich aber auch noch French Montana ins Boot geholt, um gemeinsam mit ihm noch mal ein nächstes Level der Viralität zu erreichen. So sieht man die beiden zu Beginn des Videos als schmierige Lebemänner fachsimpeln und im weiteren Verlauf des Songs No Shopping packen die beiden wieder Eins-A-Grimassen, -Tanzmoves und -Kopfmoden aus.

Sway Clarke – I Don’t Need Much

Ursprünglich aus Toronto, wohnt Sway Clarke seit ein paar Jahren in Berlin – und porträtiert seine Wahlheimat gleich mal im Video zu seiner neuen Single I Don’t Need Much.

Beach House – The Traveller

Beach House waren 2015 nicht ganz untätig und haben tatsächlich zwei Alben herausgebracht. The Traveller stammt von der Platte Thank You Lucky Star und bekommt hier einen kunstvollen Clip spendiert.

Musikvideos der Woche / Weitere Artikel

10.04.2015

Mit Will Butler von Arcade Fire ins Wochenende

“It’s about the ominous human gloom with a disco beat, it’s the apocalypse but we can dance”, singt Arcade Fire Instrumentalist Will Butler in seinem neuen Song Something’s Coming.

18.07.2017

TUNE IN
Die Musikvideos der Woche

Alvvays kommen mit wavy Psych-Rock, Torres spielt sich gleich drei mal selbst, Yaeji führt ihren Hund spazieren, Jay-Z gesteht sich Fehler ein und Travis Scott trippt ab.

06.10.2015

JETZT NEU:
Die Musikvideos der Woche

Lorde verlustiert sich mit Disclosure, Moby macht gemeinsame Sache mit The Voice Pacific Choir, Hinds & The Parrots covern ihre Lieblingslieder, Tyler, The Creator dreht komplett frei und Ahzumjot …

29.03.2016

BRANDNEU:
Die Musikvideos der Woche

Nach dem feiertagsverlängerten Osterwochenende kommt hier eine frische Ladung Musikvideos. Mit dabei: Gemütliches von Yours Are The Only Ears, Selbstgemachtes von Marissa Nadler, Trauriges von …

22.11.2016

TUNE IN
Die neuesten Musikvideos

ANNA VR erschafft Soundlandschaften, NOIA liebkost eine Büste, Lion Babe besingen body positivity, Lil Yachty chillt in Minnesota und Maeckes ist ein Loser.

07.03.2017

BRANDNEU
Die Musikvideos der Woche

Bruno Mars nimmt uns mit in die 90er, bei Ariana Grande und Future geht es heiß her, Ahzumjot geht’s gut in der Nacht, Alex G macht nach Sachen mit Frank Ocean wieder Solokram und Julia Lucille …