Premiere:
Live-Talk mit den Gorillaz

„Macht euch bereit für den Online-Event des Jahrhunderts!“ Ganz schön große Töne die Gorillaz-Mitglied Murdoc da spuckt. Zu Recht! Denn die Telekom ermöglicht heute Nachmittag das weltweit erste Live-Gespräch mit virtuellen Mitgliedern der britischen Band.

Foto: Mark Allan

Sieben Jahre lang haben sich die Gorillaz nicht blicken und nichts von sich hören lassen. Manch einer mag gedacht haben, da kommt nichts mehr. Doch im Gegenteil, denn es scheint ganz so, als habe sich die britische Band intensiv auf ein fulminantes Comeback auf allen Kanälen vorbereitet. Ihr Album „Humanz“ erscheint in rund einer Woche, in London gab es bereits ein „Geheimkonzert“, die Tourdaten sind abgesteckt und nun drehen die Gorillaz gemeinsam mit der Telekom erst so richtig auf.

Mittels neuester Virtual- und Augmented Reality Technik stehen die virtuellen Musiker 2D und Murdoc Niccals nämlich heute um 16 Uhr erstmals in der realen Welt Rede und Antwort. Das Live-interview wird aus London übertragen, geführt von BBC-Moderator MistaJam, wobei zusätzlich einige glückliche Fans die Chance haben werden, selbst Fragen zu stellen. „Ihr könnt mich und 2D fragen, was ihr wollt. Oder ihr sagt mir einfach, wie sehr ihr mich liebt“, stimmt Bassist Murdoc vorab auf den Event ein.

On top gibt es für alle eingefleischten Fans ab heute die Augmented Reality App „THE LENZ“, mittels derer magentafarbene Flächen in ein virtuelles Portal verwandelt werden, auf denen sodann Gorillaz-Inhalte abgespielt werden. Dahinter verbergen sich Einblicke ins Spirit House der Band, Videos, Song-Mitschnitte der ersten Live-Performance des neuen Albums. Die Telekom ermöglicht mit der kostenlosen App eine völlig neue Art, die Welt der Gorillaz zu erleben.

Probieren Sie es aus und lassen Sich vor allem aber heute das Interview im Live-Stream nicht entgehen. Um 16 Uhr geht’s los!

20.04.2017 | Kategorien Event, Hot, Musik, Video | Tags , , , ,

Musik / Weitere Artikel

25.09.2015

Im Interview:
PEACHES

Anlässlich der Ausstellung Cindy Sherman – Works from the Olbricht Collection (bis 10. April 2016) im me Collectors Room Berlin unterhält sich Peaches mit dem Autor Florian Werner über ihre …

07.06.2016

JETZT NEU:
Die Musikvideos der Woche sind da!

Shura macht Senti-Menti-Pop der allerfeinsten Sorte, Maria Usbeck träumt sich fort, Blonde Redhead lassen sich von Eric Wareheim in Sachen Videos unter die Arme greifen, Mai Lan betreibt …

29.06.2015

SNEAK PREVIEW:
"Bitch better have my money" von Rihanna

Sich von Rihanna Geld leihen? Möglicherweise nicht so eine gute Idee, wie in Bitch Better Have My Money bewiesen wird. Jetzt gibt es eine zweiminütige Sneak Preview!

25.10.2016

DAILY DUST

Up to date am Dienstag mit unseren 5@5!

01.06.2015

So lebt PHARRELL WILLIAMS in seiner 7 Millionen US Dollar Villa

Erst kürzlich wurden Pharrell Williams und Robin Thicke sieben Millionen US Dollar los, weil ihr Track Blurred Lines anscheinend von Marvin Gaye geklaut war. Nun hat Williams ebenso viel Kohle auf …

18.11.2016

„Dass Björk meine Musik beim Kochen hört, ist ein riesiges Kompliment.”

Die Newcomerin NAO serviert ein Debüt-Album, auf dem sich ein Ohrwurm an den nächsten reiht. Wir trafen sie in Berlin zum Gespräch, wo sie im ausverkauften Berghain das letzte Konzert ihrer …