Gemeinsam
gegen AIDS

Der Musiker John Legend, die Künstlerin Esther Mahlangu, die Hilfsorganisation (RED) und Belvedere Vodka haben sich zusammen getan, um Gutes zu tun.

„Das ist keine gewöhnliche Mission und das ist auch keine gewöhnliche Flasche: Sie ist voller Hoffnung und einem unaufhaltsamen Geist der Veränderung.“ Der Musiker John Legend ist nicht nur vielfacher Grammy-Preisträger und Ehemann der momentan beliebtesten Person des Internets, Model Chrissy Teigen, sondern auch Gesicht der gemeinsamen Kampagne der ersten Luxus-Wodka-Marke Belvedere Vodka und der Hilfsorganisation (RED).

Im Spirituosen-Regal sieht man seit kurzem nämlich eine Flasche, die nicht nur großartig designed ist, sondern außerdem Gutes tut. Gestaltet wurde sie von der südafrikanischen Künstlerin Esther Mahlangu: „Sie verknüpft beide Kulturen und die Menschen, denen wir versuchen zu helfen,“ sagt John Legend.

Gemeinsam kämpfen er, Esther Mahlangu, (RED) und Belvedere Vodka mit der Kampagne #MakeTheDifference gegen AIDS und HIV in Afrika: 50 Prozent des Erlöses jeder verkauften Flasche (BELVEDERE)RED werden an Gesundheitsorganisationen gespendet und helfen so erkrankten Menschen in Ghana, Lesotho, Ruanda, Südafrika, Swasiland, Sambia, Kenia und Tansania. In Deutschland ist die limitierte Version der Flasche ab sofort erhältlich.

Kunst / Weitere Artikel