Pharrell Chanel

Der Musikmagnat bricht das vorletzte Tabu.

Die »Gabrielle« kommt! Und die neue Handtasche von Chanel hat einen Durchbruch hinsichtlich Genderbending im Gepäck. Och nein, jetzt nicht die auch noch, mag sich nun der/die/das eine oder andere denken – aber obacht, es ist wirklich toll: Denn was reimt sich auf Chanel? Genau: Gabrielle. Sowie: Pharrell! Der Musikmagnat Pharrell Williams wird ab dem 7. April auf den von Karl Lagerfeld fotografierten Anzeigen für die Handtasche werben. Erstmalig in der Geschichte der Handtasche bekennt sich ein Mann zu diesem als ultraweiblich codierten Objekt.



@pharrell in #TheCHANELGABRIELLEbag campaign released on April 3rd #GabrielleChanel #Pharrell

Ein Beitrag geteilt von CHANEL (@chanelofficial) am

Die Gabrielle gibt es in diversen Ausführungen ab 3.000 Euro in jeder Filiale von Chanel.

10.03.2017 | Kategorien Fashion, News, Shopping | Tags , , , ,