Schlaflos in Berlin:
muun x Sleeper

Liebes Sommerloch, wir wären jetzt bereit für dich und bringen uns schon einmal in muuns erster Loungewear-Kollektion in Position.

Im Schnitt verschläft der Mensch 24 Jahre und vier Monate seines Lebens. Fast ein Vierteljahrhundert rollen wir uns also in Stock-, Einzel- oder Doppelbetten hin und her, träumen erschöpft auf dem Sofa oder kriechen in Hotelzimmern unter die Decke. Der Süden Europas hat durch die Erweiterung seines Vokabulars um den Begriff „Siesta“ sogar eine eigene Ausrede für einen ausgiebigen Mittagsschlaf gefunden. Überhaupt wirkt das ganze Lebensgefühl jener sonnenverwöhnten Länder viel unbeschwerter, leichter, entspannter, ist den meisten von uns jedoch nur im wohlverdienten Sommerurlaub vergönnt. Insbesondere die Italiener zelebrieren das süße Nichtstun – „La dolce far niente“ – und das nicht nur in den Ferien, sondern tagtäglich.

Eben jene Leichtigkeit hat das Berliner Label muun nun in eine Ready to Wear-Kollektion übersetzt. Nach dem perfekten Matratzensystem und einer Schlafduftserie erweitert muun sein Sortiment um ein Hemd, Marlene-Hose, Shorts, Hemdkleid und Jumpsuit im charakteristischen Weiß-Blau. Alle Pieces der „Farniente“-Reihe sind aus feinstem Leinen gefertigt und in Zusammenarbeit mit der Brand „Sleeper“ enstanden. Dessen Gründerinnen, zwei ehemalige ukrainische Fashion-Redakteurinnen, haben Sleepwear mit ihren zauberhaften Designs „ausgehtauglich“ gemacht. Walking Sleepwear nennt sich das Ganze und kommt in Seide, Leinen, verschiedenen Formen, Längen und Farben daher.
Ihre Empfehlung: Tragen Sie unsere Designs mindestens acht Stunden pro Tag, um den vollen Tragekomfort genießen zu können! Da möchten wir natürlich nicht widersprechen…

Ab sofort können die sie muun x Sleeper – Kollektion online und im muun Flagshipstore in Berlin kaufen. In der Galerie zeigen wir Ihnen die Pieces.

11.05.2017 | Kategorien Berlin, Fashion, News, Shopping | Tags , , ,