NIKE JORDAN
FALL 2018-Kollektion

Die Nike Kultmarke Jordan hat auf der Men’s Fashion Week in Paris die neue JORDAN FALL 2018-Kollektion vorgestellt. Unter dem Motto Love the Game zelebriert Jordan diesen Herbst die Leidenschaft zum Basketball und zur Community.

Der dritte Air Jordan 1 Retro in Kollaboration mit Virgil Abloh/ Air Jordan 1 Retro High x Off-White™ Powder Blue

Der Air Jordan 1 ist eine Sneaker-Legende und ein wahres Sytle-Statement. Die historische Geschichte um Michael Jordan und um den Kult-Sneaker belebt die Marke erneut und der ikonische Air Jordan 1 steht natürlich im Mittelpunkt der neuen JORDAN FALL 2018-Kollektion. Der Kultsneaker überzeugt in vielen neuen Designs und wird JORDAN-Fans begeistern.

Während der Men’s Fashion Week in Paris präsentierte die Kultmarke die neuen Highlights für den Herbst 2018. Die neue Nike Jordan-Kollektion ist ab Ende Juni auf nike.com und in allen Nike Stores erhältlich. Love the Game ist das Credo und Jordan zelebriert die Leidenschaft zum Basketball und zur Community. Die Klassiker „The One“, „Jordan Why Not?“, „Air Jordan Back to School“, „Air Jordan International Flight“, „Jordan Legacy 312“ und „Air Jordan 3 Quai 54“ wurden neu interpretiert. In der JORDAN FALL 2018-Kollektion erscheint der AJ1 in neuen Styles, ob gezippt, ikonisch oder auch mit double-strap. Kreativ mitarbeiten durften Designer Don C und NBA-Superstar Russell Westbrook. Ein großes Highlight der Kollektion ist der Air Jordan 1 aus der Kollaboration mit Off-White Gründer Virgil Abloh in Powder Blue, der bereits das dritte Modell der Kollaboration ist. Unten gibt es die neuen Modelle der Nike Jordan Kollektion zu entdecken:

Der aus Chicago stammende Designer Don C, der zum Freundeskreis von Kanye West und Virgil Abloh zählt, hat den Jordan Legacy 312 neu interpretiert. Don C hat Details aus dem Air Jordan I, Air Jordan III und Nike Air Alpha Force Low kombiniert. Im Jahr 2015 hat die erste Kollaboration zwischen Don C und Jordan stattgefunden. Michael Jordan ist für Don C seit Kindheitstagen ein großes Idol, natürlich ist er mit der Marke Jordan aufgewachsen: „Jordan hat mich bereits in meiner Kindheit begleitet. Die Geschichte von Michael Jordan, die Marke und die Entstehung der Marke hat so viel Bedeutung für die Gesellschaft, es ist eine Ehre für Jordan den Legacy 312 neu interpretieren zu dürfen.“ Unten gibt es die drei Modelle des Jordan Legacy 312 von Don C zu sehen.

NBA- Superstar Russell Westbrook ist seit 2013 Teil der Jordan-Family: „Für die Marke arbeiten zu dürfen war immer ein Traum von mir und ein Traum ist wahr geworden“. Westbrook ist das Gesicht des Air Jordan game shoe und hat für die neue JORDAN FALL 2018-Kollektion an einer eigenen Streetwear-Linie gearbeitet, dazu hat er den Jordan Why Not Zer0.1 Low (on-court) designt. Im Laufe des Jahres wird sein dritter off-court Schuh, der Jordan Westbrook 0.3 auf den Markt kommen, der sein Lebensmotto „Why Not“ gebranded hat. Der Schuh ist inspiriert von Russell Westbrook’s südkalifornischen Wurzeln und dem typischen Streetstyle. Unten zu sehen sind beide Modelle von NBA- Superstar Russell Westbrook.

Die neue Nike Jordan-Kollektion ist ab Ende Juni auf nike.com und in allen Nike Stores erhältlich.