NEW TALENT:
Lisa Tomaschewsky

Zeitreise zum Erfolg: Die Schauspielerin Lisa Tomaschewsky spielt in der Serie Deutschland 83 eine Generalstochter mit esoterischen Ambitionen und verzaubert damit selbst amerikanische Zuschauer.

FOTO: Manuel Pandalis

Name: Lisa Tomaschewsky | Geburtsort: Berlin, Deutschland |  Geburtsjahr: 22. Juli 1988  | Beruf: Schauspielerin

In dem Poesiealbum einer Freundin antwortete sie einst auf die Frage, was sie blöd fände: Kino. Während andere Schauspieler nichts anderes als unbedingt ins Kino (und auf die Leinwand) möchten, wollte Lisa Tomaschewsky als Kind vor allem eins: schnellstmöglich den Saal verlassen. „Eine der schlimmsten Erinnerungen war, als mir so schlecht wurde, dass ich mich noch im Saal übergeben musste.“ Gezeigt wurde Ein Schweinchen namens Babe. Dass sie eines Tages für ihre eigenen Premieren im Kino Platz nehmen würde, war ja damals noch nicht klar. Ihre erste Karriere führte die 27-Jährige allerdings in gleißendes Studiolicht. Sie stand unter anderem für Mexx und Tommy Hilfiger vor der Kamera, schmiss dafür sogar die Schule, zog nach Mailand und fuhr mit ihrem Renault Twingo namens Ingo und einer Palme namens Olga auf dem Beifahrersitz von Casting zu Casting.

Lisa Tomaschewsky: “Wenn ich mich auf eine Rolle vorbereite, probiere ich eigentlich alles aus. Außer ich spiele eine Mörderin”
Tweet this

Ihre Zweitberufung zur Schauspielerin verlief dann nicht ganz so reibungslos, wie es im Nachhinein wirkt. Obwohl sie mit Anfang 20 bereits ihre erste Kinohauptrolle in Heute bin ich blond hatte, der Verfilmung des gleichnamigen Bestsellers von Sophie van der Stap, wurde sie an der Schauspielschule zuvor mit den Worten „zu untalentiert und kompliziert“ nach Hause geschickt. Vom Gegenteil kann man sich jetzt erneut mit ihrer Rolle als Bhagwan-Anhängerin und Generalstochter in der achtteiligen RTL-Serie Deutschland 83 überzeugen, die bereits erfolgreich in den USA ausgestrahlt und vom Guardian als „hotly awaited“ bezeichnet wurde. Da soll noch mal jemand behaupten, Frau Tomaschewsky habe kein Talent.

 

Deutschland 83 läuft ab 26. November bei RTL

Von: Raha Emami Khansari