DAILY DUST

Ab ins Wochenende mit unseren News am Freitag!

Trailer: Happy Death Day

Die Macher des Horror-Hits Get Out haben schon wieder einen neuen Film im Ärmel: Happy Death Day heißt er und erscheint am 2. November 2017 in den deutschen Kinos. In der Hauptrolle einer Studentin, die ihren Todestag immer und immer wieder erleben muss, ist Jessica Rothe zu sehen. Und das ist der erste Trailer:

Obama ehrt Jay Z

Als erster Hip-Hop-Künstler wurde Jay Z in die Songwriters Hall of Fame aufgenommen – und niemand Geringeres als Mr. Obama gab sich die Ehre, eine Video-Rede auf den Rapper zu halten. Jay Z dankte anschließend auf Twitter 90 Hip-Hop-Künstlern, die ihn in seiner Karriere inspiriert haben: Darunter Größen wie Kanye West, Drake, Tupac, Kendrick Lamar, Travis Scott, Tyler, the Creator und Kid Cudi.





150.966 Tode …

… wurden in den sechs bisher erschienenen Staffeln von Game of Thrones schon gestorben. Ein Superfan namens Leon Andrew Razon hat jetzt eine 21-minütige Compilation all dieser Tode zusammengeschnitten.

Converse x JW Anderson

Neuer Tag, neue Kooperation: Diesmal haben sich Converse und JW Anderson zusammengetan, um eine Unisex-Sneaker-Kollektion zu kreieren. „From my very first pair, Converse have represented such a radical movement in style and culture. The contrasts and similarities between the world of Converse and the world of JW Anderson creates a space of culture tension that’s a dream to play within as a designer“, erklärte Jonathan Anderson selbst. Wann die Sneaker erhältlich sein werden, ist noch nicht bekannt, aber einige erste Eindrücke wurden schon veröffentlicht.

© PR
© PR