DAILY DUST

Happy Tuesday mit unseren News des Tages!

Is Winter coming again?

Game of Thrones-Fans bitte einmal tief Luft holen: offenbar ist ein Spin-Off zur Überserie in Planung! Nachdem Anhänger von Snow & Co. schon befürchten mussten nach dem Ende der achten und letzten Staffel in ein tiefes Loch zu fallen, brüten die GoT-Macher momentan über einer neuen Idee, wie einer der HBO-Köpfe jüngst verriet. Dabei sei wohl wieder eine Story von Autor George R. R. Martin im Gespräch.

„Poverty is sexist!“

Was haben Natalie Portman, Lady Gaga, Blake Lively und Tom Brady gemeinsam? Klar, sie alle haben einen prominenten Namen, erheben derzeit aber auch gemeinsam mit Dutzenden anderen Prominenten ihre Stimme für die Non-Profit-Organisation ONE. Diese hat einen offenen Brief verfasst, der den Zugang zu Schulbildung für mehr als 130 Millionen Mädchen und Frauen weltweit einfordert. „Your education helped you to get where you are today – and it is in your power to help millions of girls to get theirs“, heißt es in dem Brief unter anderem. Am International Woman’s Day wird das Schreiben an „leaders all across the globe“ verschickt, hier können auch Sie unterzeichnen.

„Hey, Jude, wo-o-ow!“

Mit Sadie Frost als Mutter und Jude Law als Vater hat Iris Law zweifellos die genetische Lotterie gewonnen. Es war also absehbar, dass das Gesicht der 16-Jährigen früher oder später die Kampagnen großer Labels ziert. Iris hat sich früher und Burberry Beauty entschieden. Was für ein Debüt!



Ein von Burberry (@burberry) gepostetes Video am



Facebook will Gedanken lesen

– und sucht dafür Neurowissenschaftler. Diese sollen gemeinsam mit Zuckerbergs Team ein sogenanntes „brain-computer interface“ entwickeln, mittels dessen Facebook-Nutzer gegenseitig ihre Gedanken lesen können. Ah ja… Laut „The Independent“ wird der gesuchte Mitarbeiter in Facebook Building 8 Team an der Kommunikationsplattform der Zukunft arbeiten. Es fallen Begriffe wie künstliche Intelligenz und „neuroimaging data“. Wir sind gespannt aufs nächste Update.

Jamiroquai meldet sich zurück

Rund sechs Jahre war Funkstille, jetzt bricht im Netz die virtual insanity aus, denn die Jay-Kay-Crew ist wieder da. Ein 20-sekündiger Clip gibt uns einen Vorgeschmack auf Automaton, das neue Video von Jamiroquai. Klingt weniger funky als üblich, erinnert uns dafür aber mehr an den Sound von Stranger Things.

Trailer: Die Bataclan-Doku Nos Amis

Rund 14 Monate nach dem Anschlag während eines Konzert der Band „Eagles of Death Metall“ im Pariser Club Bataclan erzählt eine Dokumentation nun, wie die Musiker den Abend erlebten und die Geschehnisse verarbeiteten. 89 Menschen starben, darunter ein Crewmitglied der Rockband. Am 13. Februar feiert der Film von Regisseur Colin Hanks bei HBO Premiere. Inklusive Aufnahmen aus dem Bataclan vom 13. November 2015 ruft der Trailer den Abend noch einmal ins Gedächtnis.