DAILY DUST

#Friyay: einen schönen Start ins Wochenende mit unseren News des Tages!

„Yo Ho, Yo Ho! A pirates life for me…“

Jack Sparrow is back: in Pirates of the Caribbean: Dead Men Tell No Tales – dem mittlerweile sechsten Teil der Piratenstory – ist Javier Bardem aka Captain Salazar hinter seinem Kopf her. Während Johnny Depp in bekannter Manier versucht, seinen Hintern zu retten, schippern wieder ein paar alte Gesichter mit: Orlando Bloom ist als Will Turner dabei, Geoffrey Rush als Barbossa, und dann taucht sogar noch Paul McCartney auf. Ende Mai ist Kinostart, das ist der neueste Trailer:

Nike launcht erste Plus-Size-Kollektion

Um jedem Körper und jeder Form, gerecht zu werden, hat Nike nun eine Sportswear-Linie auf den Markt gebracht, die in den Größen XL bis 3 mal XL verkauft wird. Diese wird erwartungsgemäß begeistert aufgenommen. Was Nike bewogen hat? “The days where we have to add ‘female’ before ‘athlete’ are over. She is an athlete, period. And having helped fuel this cultural shift, we celebrate these athletes’ diversity, from ethnicity to body shape.” Bravo!

Oprah for President?

Seitdem Donald Trump tatsächlich den Titel „US-Präsident“ trägt, scheint im Land der unbegrenzten Möglichkeiten endgültig alles möglich. Da scheint es doch überhaupt nicht mehr so undenkbar, dass Ex-Talkmasterin Oprah Winfrey 2020 zur Präsidentin gewählt wird, oder? Da müsste sich die 63-Jährige zwar gegen Kanye West durchsetzen, aber hey – who knows? In einem TV-Interview mit Bloombergs David Rubenstein zieht Oprah zumindest mal die Option in Betracht.

„Ducktales, wooohooo….“

Na gut, okay, wir sind zwar ein bisschen rausgewachsen aus den Comics unserer Kindheit, aber andererseits ist nichts dagegen einzuwenden, ab und an mal in Erinnerungen zu schwelgen und schließlich sind Disneys Enten echte Klassiker. Da wir uns ohnehin in einer Zeit befinden, in der sämtliches altbekanntes Filmmaterial aufgerollt zu werden scheint (Twin Peaks, Trainspotting, Blade Runner…), verwundert es wenig, dass es nun sogar Neues von Dagobert & Co. gibt. Disney hat nämlich die Ducktales neu aufgelegt, zum Glück den alten Titelsong beibehalten (Puh!) und lässt uns mit folgendem ersten Trailer noch einmal Kind sein:

Cara & Jaden drehen einen gemeinsamen Film

What a dreamteam: Cara Delevingne und Will Smith stehen offenbar ab diesem Frühjahr für die Romanverfilmung Life in a Year zusammen vor der Kamera. Der Film erzählt die Geschichte eines jungen Mädchens – gespielt von Cara -, die nur noch ein Jahr zu Leben hat, und nun gemeinsam mit ihrem Freund (Jaden Smith) versucht, in den verbleibenden zwölf Monaten ihre gesamte Bucket-List abzuhaken. Produziert wird das Drama Life in a Year übrigens (Surprise!) von Will Smiths Produktionsfirma.

Margiela-Pop-Up in Pariser Pornokino

Excusez-moi? An diesem Wochenende, und damit pünktlich zur Fashion Week, eröffnet Gill Linton, Gründerin des Vintage-Online-Shops Byronesque, in Paris einen Pop-Up-Store für Vintage-Pieces von Margiela, und zwar im letzten „Erwachsenenkino“ der französischen Hauptstadt. Lust? Von 12-21 Uhr können Sie am 4. und 5. März ihre Neugier stillen und vielleicht ja ein Paar legendäre Tabi-Boots abstauben. Einen Vorgeschmack gibt es in unserer Galerie, noch mehr Infos und Fotos finden Sie hier.

Alle Fotos: Byronesque via Dazed