DAILY DUST

Happy Humpday! Das ist unser Newsflash am Mittwoch.

Trailer: Shia LaBeouf als Tennislegende John McEnroe

Was für ein Timing: Seit Montag spielt sich die A-Liga der Tenniswelt wieder in Wimbledon die Bälle zu und zeitgleich kehren John McEnroe und Erzrivale Björn Borg wieder an die Grundlinie zurück. Allerdings nur auf der Leinwand, wo sie von Shia LaBeouf und Schwedens Newcomer Sverrir Gudnason verkörpert werden. Bekanntermaßen haben sich die beiden Tennisstars jahrelang auf dem Platz bekriegt, wobei Borg meist die Ruhe weg hatte und McEnroe für seine „Ausraster“ bekannt war. Borg vs McEnroe kommt erst im September ins Kino, aber der Trailer gibt jetzt einen ersten Eindruck des Filmes:

Malaikaraiss Pop-Up-Store öffnet in Mitte

Seit mittlerweile sieben Jahren schickt Designerin Malaika Raiss nun ihre Kollektionen über den Laufsteg ihrer Heimatstadt Berlin und hat sich mit gerade einmal 30 Jahren einen unverkennbaren, femininen Stil angeeignet. Malaikas modern-romantische Silhouetten werden unter anderem von Heike Makatsch und Kollegin Karoline Herfurth heiß geliebt.

Parallel zur Show der Designerin auf der Berliner Fashion Week eröffnet in dieser Woche im Kaufhaus Jandorf (Brunnenstraße 19-21 in Mitte) ein Pop-Up-Store mit Malaikas aktueller Kollektion, die ganz im Zeichen des „Summer of Love“ steht, Leichtigkeit und Harmonie versprühen soll und feminin zarte Töne anschlägt. Allerdings müssen Sie sich beeilen: der Store im Foyer des Kaufhauses ist nur bis zum 7. Juli geöffnet.

Game of Thrones Season 8 in Spielfilmlänge

Während die siebte Staffel noch nicht mal angelaufen ist, sickern bereits erste Details zur finalen Game of Thrones Season durch. Die gibt es zwar erst ab 2019 zu sehen, aber dafür sind die sechs Folgen Vanity Fair zufolge jeweils 82 Minuten lang. Erst kürzlich hatte HBO-Programmdirektor Bloys gegenüber Entertainment Weekly verkündet: „When you see these battles in season 7, and what I imagine season 8 will be, it’s a big, big show!“

Besagte Battles schauen wir uns dann schonmal ab dem 17. Juli auf Sky an.

Louis Vuitton lüftet starbesetzte „Series 7“ – Kampagne

Sowohl vor als auch hinter der Kamera hat Louis Vuitton seine brandneue Series 7 Kampagne namhaft besetzt: gefilmt von Bruce Weber, aus der kreativen Hand von Chefdesigner Nicolas Ghesquière, präsentieren unter anderem Jaden Smith, Riley Keough und Sophie Turner die Looks der französischen Maison. Dazu gesellt sich selbstverständlich die A-Liga aufstrebender Models.

Valerian: Exklusive Clips zum Weltraum-Spektakel

Schon als Regisseur Luc Besson 1997 mit Das Fünfte Element eine fulminante Zukunftsvision malte, hatte er die Comicserie Valerian auf seiner Agenda. Die Umsetzung scheiterte jedoch an der Technik. Diese sei noch nicht so weit, erklärte Besson damals. Spätestens als Avatar die Leinwand eroberte, änderte sich jedoch alles. Fortan war die Verfilmung von Valerian kein Traum mehr und mittlerweile sind es bis zum Kinostart nur noch knapp zwei Wochen. Dabei strotzt Bessons „Baby“ nur so vor großen Namen: Cara Delevingne, Dane DeHaan, Clive Owen, Ethan Hawke und sogar Rihanna sind dabei. Valerian und die Stadt der Tausend Planeten scheint ein farbenfrohes, actionreiches Abenteuer zu werden, das vor Special Effects und visuell bahnbrechenden Ideen platzt. Neben dem Trailer haben wir jetzt ein paar brandneue Ausschnitte zu dem Film vorliegen: