TRAILER TIME

Kurz vor dem Start ins Wochenende lehnen wir uns zurück und werfen einen Blick auf die aktuellsten Trailer. Emma Watson trifft auf Tom Hanks, Netflix legt schon wieder nach und „It Comes At Night“ bereitet uns jetzt schon Albträume.

The Circle

Basierend auf Dave Eggers gleichnamigem Bestseller, erzählt The Circle die Geschichte der jungen Mae Holland (Emma Watson), die einen Job bei einem riesigen Tech-Konzern ergattern, der zahlreiche Social-Media-Kanäle managed. Das Mantra des CEO – gespielt von Tom Hanks: „Knowing is good, but knowing everything is better“. Dementsprechend sammelt The Circle fleißig Daten und dringt immer tiefer in die Privatsphäre der Bevölkerung ein. Während Mae anfangs völlig begeistert und ambitioniert die Karriereleiter des Unternehmens hochklettert, stellt sie die Methoden des Konzernes bald in Frage. Gemeinsam mit ihrem Kollegen Kalden (John Boyega) versucht sie, das Vorgehen von The Circle zu verhindern.

Kinostart ist am 28. April.

It Comes At Night

Eine Hütte im Wald, eine mysteriöse Holztür, eine verängstigte Gruppe Reisender – herrlich, das klingt doch nach klassischer Horrorstory! It Comes At Night stammt von Trey Edward Shults, dem Regisseur des Filmes Krisha. Leider dauert es noch ein Weilchen, bis wir wissen, was sich nachts hinter verschlossenen Türen abspielt: Kinostart ist am 25. August.

Anne

Während wir noch spekulieren, ob Barb in der zweiten Staffel Stranger Things tatsächlich aus dem Upside-Down zurückkehrt, präsentiert Netflix nun einen neuen „Redhead“: Anne. Erinnert uns alles ein bisschen an Unsere kleine Farm, aber wir wollen auch nicht vorschnell urteilen. Serienstart ist am 12. Mai.