Sweet Dreams:
muuns Schlafduftkollektion

Nach der Entwicklung der perfekten Matratze und dem optimalen Kissen übernimmt das Berliner Start-Up muun nun mit einer Duftkollektion das gesamte Schlafzimmer.

Etwa jeder sechste Deutsche beklagt sich über Schlafstörungen. Was bei dem einen vielleicht einfach am falschen Compagnon unter der Matratze oder dem Glas Zweigelt zu viel vor dem Zähneputzen liegen mag, rührt bei vielen anderen von Stress und Sorgen am Schreibtisch. Nun lässt sich nicht jedes besagter Alltagsprobleme auf die Schnelle lösen, aber Schlafen wie ein Baby können Sie ja trotzdem.

Für eine erholsame Nacht bedarf es nämlich vor allem der richtigen Atmosphäre im Schlafzimmer, und diese schafft auch der richtige Duft. Dabei sprechen wir allerdings nicht von der allgegenwärtigen Lavendel- und Vanillenote, die sich durch „Gute Nacht“-Badezusätze und Duftkerzen zieht, sondern von anspruchsvolleren Aromen. Um eben jene zu kreieren, hat sich das junge Berliner Unternehmen muun jüngst mit der japanisch-österreichischen Duftdesign-Manufaktur Aoiro zusammengetan. Das Ergebnis der Multikulti-Kollaboration: die Schlafduft-Kollektion „Mutabi“.

 

Dabei entspringt der Name der Linie nicht etwa einem fernöstlichen Wörterbuch, sondern ist ein fiktiver Begriff, der sich aus den japanischen Wörtern für „Traum“ und „Reise“ zusammensetzt. Insgesamt zehn Komponenten hat das Duo hinter Aoiro perfekt aufeinander abgestimmt und mit den Jungs von muun in die Form einer Duftkerze, eines Kopfkissen-Sprays und eines Holz Diffusors gegossen. Bei der Präsentation der Kollektion unter dem Dach eines klassischen Berliner Altbaus liegen Grapefruit, Zypresse, Weihrauch, Salbei und Veilchenblätter in der Luft, verhalten sich dabei aber ganz dezent, nicht aufdringlich und verströmen einen Duft, den „man stundenlang haben kann“. Die Idee hinter der Linie ist keinesfalls, „einfach einzuschläfern“, sondern vielmehr, einen Ort der Ruhe zu kreieren, an dem man sich in die Ferne träumen kann – ganz gleich, ob mit geschlossenen oder offenen Augen.

Die „Mutabi“-Kollektion von Aoiro und muun ist ab sofort online und im Flagshipstore auf der Mulackstraße in Berlin-Mitte erhältlich.

08.03.2017 | Kategorien Beauty, News, Stil, Tipp | Tags , , , ,