AUDREY HEPBURN

Am 17. August wird in London die Ausstellung „Audrey Hepburn: Beyond the Screen“ eröffnet.

Foto: Douglas Kirkland

Zu Ehren der Schauspielerin werden zum 25. Todesjahr ab Freitag in London in den Proud Galleries Fotografien von Terry O’Neill, Norman Parkinson, Eva Sereny, Mark Shaw und Douglas Kirkland von Hollywood-Ikone Audrey Hepburn ausgestellt. Die Aufnahmen zeigen seltene Set-Fotografien der Schauspielerin, Aufnahmen während der Dreharbeiten zu ihren Filmen, die Hepburn als Ikone in die Filmgeschichte haben eingehen lassen. Besonders sind auch die seltenen Aufnahmen zu Beginn ihrer Karriere, noch bevor sie für ihre Rolle in „Ein Herz und eine Krone“ 1954 den Oscar als beste Hauptdarstellerin erhielt. Die Ausstellung „Audrey Hepburn: Beyond the Screen“ ist ist vom 17. August bis zum 30. September in den Proud Galleries in London zu sehen.

 

Foto: Mark Shaw
Foto: Norman Parkinson
Foto: Terry O'Neill
Foto: Douglas Kirkland
Foto: Mark Shaw
Foto: Eva Sereny
Foto: Terry O'Neill