Limited Collection:
Creating with Shapes by COS

Seit mittlerweile zehn Jahren lockt uns COS mit seinen klaren, geradlinigen und dennoch nie langweiligen Silhouetten in seine Stores. Maßgeblich verantwortlich für jene Designs zeichnet unter anderem Usha Doshi, Lehrerin am Royal College of Art und langjährige Partnerin von COS, die ihre Technik nun in ihrem ersten Buch „Creating with Shapes“ offenlegt. Ergänzend hat COS eine limitierte Kollektion kreiert.

Usha Doshi mag vielleicht das beste Beispiel dafür sein, dass Alt ebenso von Jung lernen kann wie andersherum. „Jung“ trat in das Leben der Designerin dabei in Form ihrer Enkelkinder, die Doshi eines Nachmittags eine Lektion in Schnitttechnik erteilen sollten. Usha Doshi hatte ihren Enkeln Stoffe zu Spielen gegeben und die schnitten kurzerhand geometrische Formen aus den Textilien heraus. Doshi entdeckte, ohne übermäßig viel Stoff oder komplizierte Handgriffe raffinierte Faltenwürfe und Drapierungen formen zu können.

Diese spannende neue Technik ist perfekt für die Herstellung, ohne dabei auf Kosten der Kreativität zu gehen„, erklärt Usha Doshi, die ihre Arbeitsweise seitdem zu einer innovativen, kreativen Lösung weiterentwickelt und unter anderem in Kollektionen von COS übersetzt hat. Jüngst hat sie ihre Methode Schwarz auf Weiß festgehalten und gemeinsam mit COS das „Handbuch“ Creating with Shapes gestaltet, um ihr Wissen mit Kreativen auf der ganzen Welt zu teilen. „Es ist ein fantastisches Hilfsmittel für Designer, aber auch für Bekleidungshersteller„, so Usha.

Anlässlich des Book-Launches hat Modehaus COS Usha Doshis Technik erneut am „Objekt“ umgesetzt und wird im Herbst eine limitierte Damenkollektion lancieren. Diese umfasst elf Teile, welche in gewohnt gedeckten Farben wie Dunkelblau, helles Beige oder Weiß erhältlich sein werden. Zu den Highlights zählt unter anderem ein klassischer Wollmantel mit Faltendetail am Rücken oder ein asymmetrisches Seidenkleid mit strukturierter Drapierung.

Alle Styles sowie Usha Doshis Buch „Creating with Shapes“ (55 Euro) werden ab Herbst in ausgewählten COS Stores beziehungsweise Buchläden und online erhältlich sein.

25.07.2017 | Kategorien Fashion, Kampagne, Literatur, Stil | Tags ,