Taku Omura

Der japanische Designer Taku Omura gestaltet bekannte Markenlogos in Gegenstände um.

Logo Louis Vuitton

Der japanische Designer Taku Omura gestaltet bekannte Markenlogos in nützliche Alltagsgegenstände um. So interpretiert der Designer die bekannten Logos in witzige Gadgets. Mit einem 3D- Drucker lässt der Kreative die neuen Objekte entstehen, das Logo des französischen Modehauses Louis Vuitton wird zum praktischen Papierständer und das Adobe Logo zum Mini-Bügel. Markenlogos mal anders gedacht.

Das Adidas Logo
Das Adobe Logo
Das Twitter Logo
06.08.2018 | Kategorie Design | Tags ,