"Limits no longer Apply"

BMW Motorrad und The House of Machines präsentieren ihre Mode-Linie mit limitierter Kollektion in L.A.

Ein Roadtrip durch Los Angeles mit BMW Motorrad

Palmen die endlos in den Himmel ragen, durchschnittlich 263 Sonnentage im Jahr und eine Lebenseinstellung frei nach dem Motto „Alles ist möglich“. Für die meisten Menschen ist Los Angeles ein Ort der grenzenlosen Freiheit – egal ob Surfer, Skateboarder, Künstler oder eben Motorradfahrer – hier findet einfach jeder seinen Platz. „Die Stadt der Engel“ vereint Menschen mit Leidenschaft und gibt ihnen eine Plattform. So auch „The House of Machines“ (THoM), dessen Eröffnung im vorherigen Monat in Kooperation mit BMW Motorrad im Art District in Los Angeles gefeiert wurde. Nach einer exklusiven Vorstellung von Strategic Director Drew Madacsi wurde die Eröffnung schließlich am Abend mit Live Acts und einem Tattoo-Studio im Hinterzimmer rauschend gefeiert. Unter dem Motto „Where man and machine can coexist“ ist ein Ort für Zweirad-Liebhaber und ihre Maschinen entstanden. Neben Custom Builder und eigener Werkstatt, wurde auch für Leib und Wohl gesorgt. Neben einer gemütlichen Sitzecke mit Couches und Sesseln gab es außerdem eine Bar mit Kaffee und Bierspezialitäten aus Holzfässern und Soul Food.

After Party im "The House of Machines" L.A.

Eigens zur Eröffnung launchten BMW Motorrad und THoM das Fashion Label „Limits no longer Apply“. Die Marke mit dem Kürzel LNLA umfasst eine 12-teilige Kollektion aus „Everyday Essentials“ für den Mann. Doch bei der Auswahl an Hoodies, T-Shirts und Pullovern können auch Frauen gleichermaßen zugreifen. Bei der Namensfindung diente die amerikanische Bezeichnung für das – in Deutschland nicht existierende – Tempolimit auf der Autobahn, außerdem sollten die beiden Buchstaben LA einen gewissen Wiedererkennungswert geben. Neben Los Angeles gibt es in Kapstadt bereits einen ersten „The House of Machines“ Laden, weitere sind in Japan und in Zukunft vielleicht sogar auch in Deutschland geplant.

THoM in Los Angeles

Die Kollektion ist ab Anfang des neuen Jahres für genau 12 Monate auf der „The House of Machines“-Website, der BMW Motorrad Website und direkt im Store in L.A. erhältlich. Hier finden Sie bereits einen ersten Überblick der gesamten Kollektion:

15.12.2017 | Kategorien Event, Stil | Tags , , , , ,