Spring Pattern

Model Maxim Magnus debütierte 2017 auf der London Fashion Week, ist Aktivistin der Trans-Community und macht in dieser Bilderstrecke Lust auf einen bunten Frühling.

Top: FAUSTINE STEINMETZ, Hose: MARKUS WERNITZNIG, Schuhe und Hut: OLIVIA PUDELKO

Gerade erst neunzehn Jahre alt feierte Maxim Magnus ihr Debüt auf der diesjährigen London Fashion Week, wo sie für Paula Knorr auf dem Laufsteg zu sehen war, wurde von der Model-Agentur Linden Staub unter Vertrag genommen und sprach für ein Gurls Talk-Panel mit Model-Kollegin Adwoa Aboah über ihr  Leben als Trans-Model und Aktivistin. Fotograf Tom Blesch zeigt Maxim Magnus in einem bunten Stil-Mix aktueller Frühlings-Kollektionen und läutet das Ende der Winterschlaf-Phase ein – Sehr begrüßenswert wie wir finden!

 

 

Top: GEORGE KEBURIA, Hose: LADO BOKUCHAVA, Schuhe: JOANNA WAWRZYNCZAK
Look: BALENCIAGA
Kleid und Schuhe: GEORGE KEBURIA, Mantel und Strümpfe: PRIVAT
Kleid: PETER PILOTTO, Tasche: LYNN YOUNG, Schuhe: GEORGE KEBURIA, Strümpfe: PRIVAT
Top und Schuhe: LADO BOKUCHAVA, Strümpfe: PRIVAT
Kleid und Rock: PETER PILOTTO, Schuhe: LADO BOKUCHAVA, Ohrring: ELLIE CHAST
Body: LOU DE BETOLY, Kleid: MIETIS

Fotos: Tom Blesch
Styling: Jamie-Maree Shipton
Make-up: Athena Paginton/Bryants Artist mit Produkten von Illamasqua
Make-up Assistent: Elise Priestly
Haare: Jake Gallagher
Nägel: Sylvie Macmillan
Model: Maxim Magnus/Linden Staub

09.01.2018 | Kategorien Fotografie, Stil | Tags , , ,