Freddie Mercury

Am 5. September hätte die Musik-Ikone seinen 72. Geburtstag gefeiert.

Musiker, Sänger, Komponist und Queen-Frontmann Freddie Mercury wäre am 5. September 2018 72 Jahre alt geworden. In London haben unter dem Motto „Freddie For A Day“ zahlreiche Fans den britischen Musiker geehrt und Spenden für die The Mercury Phoenix Trust Stiftung gesammelt, die sich seit 1992 für den Kampf gegen Aids einsetzt. Das Biopic über Freddie Mercury „Bohemian Rhapsody“ kommt noch in diesem Jahr am 31. Oktober in die deutschen Kinos. Rami Malek schlüpft in die Rolle des Ausnahmekünstlers. Der Film beginnt im Gründungsjahr der Band Queen (1970) und erzählt die Geschichte der Band bis zum legendären Auftritt beim Live Aid Konzert 1985, der zum Meilenstein in der Live-Konzertgeschichte geworden ist. Der Auftritt bei dem Benefizkonzert ist gleichzeitig der Höhepunkt des Films. Schauspieler Rami Malek hat für den Film Gesangsunterricht genommen, verantwortlich  für den musikalischen Inhalt des Films sind Queen-Gitarrist Brian May und Drummer Roger Taylor. Unten gibt es den Trailer von „Bohemian Rhapsody“ zu sehen.

Im November, am 24. November 1991 verstarb Freddie Mercury, zeigt arte die Dokumentation „Freddie Mercury: The Great Pretender“.