Der Burberry-Klassiker erscheint in neuem Glanz

The Trench Reimagined: Die Fotoserie mit Thurstan Redding verbindet Tradition mit Zeitgeist und zeigt den Heritage-Trenchcoat in Neuauflage.

FOTO: THURSTAN REDDING STYLING: RÚBEN MOREIRA

Fünf Stylisten, drei Modelle, ein Klassiker: Burberry hat dem legendären Heritage-Trenchcoat vielleicht weniger einen neuen Look, aber vor allem einen neuen Auftritt verpasst. Nachdem Gosha Rubchinskiy schon Anfang des Jahres mit seiner Capsule-Kollektion das ikonische Label aufgegriffen und damit Anklang bei jungem Publikum gefunden hat, erfährt nun der von vor mehr als 100 Jahren durch Thomas Burberry eingeführte Mantel eine Neuinszenierung.

Um die neu gestalteten Versionen ihres Klassikers in Szene zu setzen arbeitete Burberry mit den fünf Stylisten Jack Borkett, Anders Thomsen, Victoire Simonney, Ruben Moreira und Danny Reed zusammen. Mit leicht abgeänderten Details wurden die neuen Modelle nach drei charakteristischen Londoner Stadtteilen benannt (The Chelsea, The Kensington and The Westminster) und verkörpern jeweils ein eigenes Lebensgefühl. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Die neuen Modelle sind ab sofort in ausgewählten Stores und bei Burberry erhältlich.

FOTO: THURSTAN REDDING STYLING: JACK BORKETT