Tom Ford
"Fucking Fabulous"

Tom Ford launcht einen limitierten Duft mit provokantem Namen.

Too lame for fame? Aber nicht, wenn es um dem neuen Duft von Tom Ford geht. Der freche Name „Fucking Fabulous“ hebt sich wohltuend ab, das Aroma-Lineup besteht aus „Anthracite“, „Black Orchid“ und „Santal Blush“. Die trendige Selbstbeweihräucherung lässt sich am besten mit den Duftnoten Bittermandelöl und Tonkabohne beschreiben. Dazu kommt eine ledrige Note und Cashmeran.

„Fucking Fabulous“ wurde am 6. September während des Tom Fords SS18 Fashion Show in New York gelauncht. Seit gestern ist der Duft exklusiv in der Tom Ford-Boutique in der Londoner Sloane St. und online erhältlich. Ein 50ml-Flakon kostet $310, die Luxusversion aus Leder $495.

Wer einen Flakon ergattern will, sollte sich lieber beeilen, denn „Fucking Fabulous“ ist streng limitiert.

08.09.2017 | Kategorien Beauty, Daily Dust, Stil | Tags ,